Parkuhr-Blog

Nimm’ einen Groschen und erzähl’ das der Parkuhr…

Parkscheibe

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Mein Parkplatz

Wer parkte zuletzt?

Eingeparkt

Parkscheine

Straßenmeisterei

Vor dem Pinkeln, nach dem Essen

Händewaschen nicht vergessen!

Was ich damit sagen will:
An Herren-Toiletten gehört das Handwaschbecken nach außen, vor die Tür!

Warum? Weil es haufenweise :pig: gibt, die sich nach dem Pinkeln die Hände nicht waschen, wie mann immer wieder beobachten kann.

Sicherlich ist es bei vielen öffentlichen Toiletten ganz klar der Fall, daß der eigene Schniedelwutz, den mann in der Hand hat, sauberer ist als alles andere, was mann da so anfassen kann.

Was nützt es aber, wenn ich mir drinnen vor dem Verlassen die Hände wasche – und die anderen Schweine mit ungewaschenen, unzweifelhaft mit Spritzern verunreinigten Händen den Türdrücker anfassen? Dann hab ich nach’m Händewaschen deren Dreck an den Fingern!
SmileyCentral.com

Sollte auf irgend einem Tresen in irgend einem Restaurant in der Nähe des Kloweges ein Glas mit Bonbons stehen, kann ich nur jedem raten, dort nicht hineinzugreifen!
SmileyCentral.com

Frau Flocke von Kroetengruen schickt gerade noch folgenden Link zum Thema

7 Kommentare

  1. Chatty sagt:

    Warum sollen sich die Männer nach dem Pippi-Geschäft die Hände waschen??? Sind sie nicht schon nass?? Außerdem habe ich davon gehört, dass es einige versnobte Kerle geben soll, die ihr edles Teil nur mit einem goldenen Löffel herausholen und wieder verstauen … also sind das die, die sich nie die Hände waschen brauchen … *g

    LG an Dich – Chatty

    … und guten Hunger bei den Pilzen … ich hatte hier auch schon die erste Portion … lecker sag ich Dir!! Aber da ich ja eine Banalbloggerin bin, hab ich nix davon geschrieben .. *g

  2. Peter Bendel sagt:

    Ahoi Dirk,
    Ein Pinkelthread ausgerechnet bei Dir :lol: , aber da brauchst Du Dir bei den Klümpchen keine sorgen zu machen. In der heutigen Zeit sind das eh alles verweichlichte Sitzpinkler. :frech:

    tschüß Peter

  3. Inge aus HH sagt:

    Hallo Dirk,
    deshalb esse ich auch nie Eis von einem fahrbaren Eisladen, weil der an jeder Ecke anhält und nirgends ist ein Wasserhahn zum Pfotenwaschen, Bäume gibts genug…

  4. CeKaDo sagt:

    Und schlucke niemals Wasser in einem Schwimmbad … :)

    Aber mal ernsthaft: Bei Frauen sieht es nicht anders aus. Und ich vermeide öffentliche Klos, wo es nur geht. Des Weiteren versuche ich, alle Türen und andere Dinge möglichst nicht anzufassen, sondern beispielsweise mit geschützten Händen zu berühren.

    Ich mag berührungsfreie Wasserhähne, Seifenspender und Warmluftpuster.

    Mal abgesehen davon befinden sich auf den tischen in Restaurants nachgewiesen mehr Keime als auf den Klos. Weil die Lappen fürs ganze Restaurant und viele Tage lang reichen müssen. für Besucher mit Schlimmeren als Pi an den Händen.

    Aber egal, ich bin noch nie am Syph erkrankt und kann notfalls auch in Scheiße packen, ohne mich anzustecken. Alles nur eine Frage der Einstellung.

  5. Neri hatte das Thema vor einiger Zeit schon einmal. Er hat auch einen Button dafür gebastelt, den ma sich auch gerne mitnehmen darf :P
    Guckst Du hier:
    http://www.neriphim.de/wordpre.....gewaschen/

  6. [...] Gelesen im Parkuhr-Blog: An Herren-Toiletten gehört das Waschbecken nach außen, vor die Tür! Warum? -> weiterlesen [...]

Kommentar schreiben





Mit Absenden des Kommentars erkläre ich meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten gemäß Datenschutzerklärung



Parkuhr-Blog wurde gebaut mit WordPress 3.8.21
Anpassung und Design: Gabi